Katzenkinder
Menü

HIER geht es zu unseren Traumpaaren
  
Hier geht es zu den großen Stubentigern

Levi (geb. Mai 2018)

💢 wingardium LEVIosa - Katerchen im Schwebezustand 💢

Levi kann zwar nicht fliegen, dafür zaubert er jedem, der ihn kennenlernen darf, ein Lächeln ins Gesicht. Noch etwas zurückhaltend und vorsichtig tippelt er durchs Leben, schaut aber durchaus neugierig, was sich um ihn herum abspielt und wo es Beute zu machen gilt. Zusammen mit seinen drei Schwestern kam Levi zu uns. Zwei Mädchen konnten schon vermittelt werden, aber der schüchterne Bub und Handicap-Siri warten noch auf ihre Bestimmung. Die Maikätzchen würden sich über einen gemeinsamen Auszug riesig freuen, ansonsten sollte bereits ein Spielpartner auf sie warten. Wohnungskatze oder Freigänger - da sind sie noch unentschlossen und harren der Dinge, die da kommen. Wichtig für sie ist der Kontakt zum Menschen und ausreichend Zeit zum Spielen und Schmusen :)

Paten: dürfen HP-Fans sein - ist aber keine Voraussetzung!


Kätzchen mit Handicap: Siri (geb. Mai 2018)

Während ihre zwei Schwesterchen schon im neuen Zuhause angekommen sind, hofft die süße Siri noch auf ihr persönliches Glück! Immer im Schlepptau auch Bruder Levi, der ebenfalls noch bei uns wohnt.
*Herzfehler

Siri ist ein goldiges Katzenkind, das den lieben langen Tag nichts besseres zu tun hat, als wild mit den anderen Kätzchen umherzutollen, mit ihren Pflegern zu schmusen und sich ihres Lebens zu freuen. Dabei scheint es sie überhaupt nicht zu jucken, dass sie vom Tierarzt eine weniger erfreuliche Diagnose bekommen hat:
Siri hat einen Herzfehler, der für sie eine tendenziell geringere Lebenserwartung bedeutet. Gerade deshalb sucht die kleine Prinzessin ein Zuhause, das mit ebenso viel Begeisterung durchs Leben tanzt, wie Siri selbst, und ihr die tollsten Katzenjahre schenkt, die sie sich vorstellen kann!
Die Geschwister sind im Mai geboren und kamen im Juni als Fundtiere zu uns. Ob sie reine Wohnungstiger werden oder auch mal durch den Garten schlendern dürfen, ist ihnen erstmal egal - Hauptsache der Spaß kommt nicht zu kurz! Und dafür eignet sich am besten ein gleichaltriger Spielpartner :)

Paten: würden ihr Herz hüpfen lassen!


Lutz (geb. Mai 2018)

Der kleine Lutz ist der letzte er Familie Lilly, der im Tierheim verweilen muss. Während all seine Geschwister und auch die Mutti sich bereits im neuen Zuhause rumräkeln, muss der kleine Mann noch auf seine Sternstunde hoffen. Er ist am 6. Mai 2018 geboren und braucht anfangs etwas Zeit, um sich auf sein Gegenüber einzulassen. Dann ist er aber sehr verspielt und schmust auch mal. Im neuen Zuhause möchte er sehr gern auf einen schon vorhandenen Spielpartner treffen - oder er bringt einfach einen seiner Kumpels aus dem Tierheim mit :) Reine Wohnungshaltung oder später mit der Option zum Freigang, Lutz ist offen für alles!

Paten: würden ihn begeistern!


Kontakt über:

Altmärkischer Tierschutzverein Kreis Stendal e.V.
Tierheim "Edith Vogel" Stendal-Borstel
Eichstedter Weg 10
39576 Stendal
SACHSEN-ANHALT

Tel.: 03931 - 216 363
Fax: 03931 - 218 869

tierheim-stendal-borstel@freenet.de

Öffnungszeiten:

Montag/Dienstag/ Donnerstag/Freitag:
10:00 – 12:30 Uhr &
13:00 – 16:30 Uhr
Samstag:
11:00-14:00 Uhr
Mittwochs, sonn- und feiertags geschlossen